Jack Sparrow
Blog


Links:
Back again ...

So da bin ich wieder und habe beschlossen wieder ein bisschen mehr zu bloggen ... in der letzten Zeit blieb leider wegen viel zu viel Hausarbeiten (an dieser Stelle ein paar ganz liebe Grüße an meine Leidensgenossen aus der TU, die auch das Ziel haben später wehrlose Kinder zu quälen *g*), Vorträgen und vielen vielen netten Stunden mit meinen Freunden wenig Zeit ein wenig zu schreiben, deshalb die zeitweise Vernachlässigung meines Blogs ... ich gelobe Besserung ...


Diese Woche ist es nun endlich so weit ... am Mittwoch werde ich meine erste Stunde vor den kleinen Monstern halten und bin schon echt gespannt was dabei rauskommen wird ... schließlich bewege ich mich da doch auf recht ungewohntem Terrain, aber schließlich möchte ich das ja mal mein ganzes Leben lang so weiter veranstalten ... und wenn das endlich überstanden ist heißt es Paaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarty, denn dann gehen wir auf die dieswöchige Audimaxparty, um uns mal so richtig die Lineare Algebra aus dem Leib zu spühlen und auf Analysis Flamenco zu tanzen ... über genaueres werde ich dann informieren ...

2.7.07 00:01


Eine schlauchende Woche und das träge Wochenende danach ...

Hach ... was für eine Woche. Zunächst meine erste gehaltene Unterrichtsstunde, mit der ich im Übrigen recht zufrieden war. Es hat zwar nicht alles so geklappt wie es sollte, dafür waren die Kinder superklasse und man hatte keine Problem sie zu einer Antwort oder zur Mitarbeit zu animieren, eher wollten sie viel viel mehr machen als sie eigentlich sollte, was mich bei der Klasse immer wieder erstaunt. Was bin ich froh, wenn ich mal vor solch lieben Kindern unterrichten darf.

Am Donnerstag hieß es dann - Audimaxparty. Schon reichlich angeschickert - denn wir hatten uns zuvor schon ein paar Schlückchen Asti gegönnt - trafen wir ein und haben auch zugleich am dort stattfindenden Singstar Contest teilgenommen. An dieser Stelle möchte ich meiner Freundin Anne Respekt zollen, die das Ding absolut verdient gewonnen hat und eine supertolle Tasche dafür bekommen hat *g* ... Erst um vier (trotz dessen, dass am nächsten Tag wieder Uni anstand) schafften wir es nach Hause und reduzierten damit unseren Schönheitsschlaf um ca. 4 Stunden ... was zur Folge hatten, dass wir wie ein paar Zombies pflichtbewusst in der Uni erschienen. Einige haben sogar ganz durchgemacht und wirkten trotzdem noch quicklebendig ... Naja, auf jeden Fall war ich Freitag und Samstag erstmal nicht mehr zu gebrauchen ...

Dennoch hab ich es dann heute noch mit den Mädels zum Moonlightshopping geschafft und mein Schuhsortiment auf Paar Nr. 25 erweitert ... (Asche auf mein Haupt) ... Das war ein sehr lustiger Abend ...

Jetzt freue ich mich erstmal auf eine hoffentlich ruhige Woche - tritt bestimmt nicht ein - mit viel viel lernen für die bald anstehenden Klausuren ... *seufz**gruml*

8.7.07 00:56





Designed by
Ginny-Luna

Gratis bloggen bei
myblog.de