Jack Sparrow
Blog


Links:
Eine schlauchende Woche und das träge Wochenende danach ...

Hach ... was für eine Woche. Zunächst meine erste gehaltene Unterrichtsstunde, mit der ich im Übrigen recht zufrieden war. Es hat zwar nicht alles so geklappt wie es sollte, dafür waren die Kinder superklasse und man hatte keine Problem sie zu einer Antwort oder zur Mitarbeit zu animieren, eher wollten sie viel viel mehr machen als sie eigentlich sollte, was mich bei der Klasse immer wieder erstaunt. Was bin ich froh, wenn ich mal vor solch lieben Kindern unterrichten darf.

Am Donnerstag hieß es dann - Audimaxparty. Schon reichlich angeschickert - denn wir hatten uns zuvor schon ein paar Schlückchen Asti gegönnt - trafen wir ein und haben auch zugleich am dort stattfindenden Singstar Contest teilgenommen. An dieser Stelle möchte ich meiner Freundin Anne Respekt zollen, die das Ding absolut verdient gewonnen hat und eine supertolle Tasche dafür bekommen hat *g* ... Erst um vier (trotz dessen, dass am nächsten Tag wieder Uni anstand) schafften wir es nach Hause und reduzierten damit unseren Schönheitsschlaf um ca. 4 Stunden ... was zur Folge hatten, dass wir wie ein paar Zombies pflichtbewusst in der Uni erschienen. Einige haben sogar ganz durchgemacht und wirkten trotzdem noch quicklebendig ... Naja, auf jeden Fall war ich Freitag und Samstag erstmal nicht mehr zu gebrauchen ...

Dennoch hab ich es dann heute noch mit den Mädels zum Moonlightshopping geschafft und mein Schuhsortiment auf Paar Nr. 25 erweitert ... (Asche auf mein Haupt) ... Das war ein sehr lustiger Abend ...

Jetzt freue ich mich erstmal auf eine hoffentlich ruhige Woche - tritt bestimmt nicht ein - mit viel viel lernen für die bald anstehenden Klausuren ... *seufz**gruml*

8.7.07 00:56


Back again ...

So da bin ich wieder und habe beschlossen wieder ein bisschen mehr zu bloggen ... in der letzten Zeit blieb leider wegen viel zu viel Hausarbeiten (an dieser Stelle ein paar ganz liebe Grüße an meine Leidensgenossen aus der TU, die auch das Ziel haben später wehrlose Kinder zu quälen *g*), Vorträgen und vielen vielen netten Stunden mit meinen Freunden wenig Zeit ein wenig zu schreiben, deshalb die zeitweise Vernachlässigung meines Blogs ... ich gelobe Besserung ...


Diese Woche ist es nun endlich so weit ... am Mittwoch werde ich meine erste Stunde vor den kleinen Monstern halten und bin schon echt gespannt was dabei rauskommen wird ... schließlich bewege ich mich da doch auf recht ungewohntem Terrain, aber schließlich möchte ich das ja mal mein ganzes Leben lang so weiter veranstalten ... und wenn das endlich überstanden ist heißt es Paaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarty, denn dann gehen wir auf die dieswöchige Audimaxparty, um uns mal so richtig die Lineare Algebra aus dem Leib zu spühlen und auf Analysis Flamenco zu tanzen ... über genaueres werde ich dann informieren ...

2.7.07 00:01


Sport ist wirklich Mord ...

Heute nun war es endlich soweit, nach beinahe einjähriger Abstinenz, habe ich mich, animiert von meinem Winterspeck, auf die Socken gemacht um wieder zu Joggen (Jetzt kann Dirk mich endlich als aktiven Läufer setzen *g* www.rennmaeuse-stendal.de).
Starten wollt ich dann erstmal mit einer keinen Runde, doch wie mein Ehrgeiz es so wollte, war mir die dann doch zu mikrig und so beschlos ich noch ein "kleines" Stückchen dran zu hängen ... Pustekuchen ... Da ich ja noch relativ frisch in BS bin, und das ja auch mein erstes Mal Joggen in diesem Teil der Stadt war, habe ich mich natürlich prompt, trotz meinem pfadfindermäßigen Spürsinn, verlaufen. Sicher kann sich jeder vorstellen, wie deprimierend es ist wenn man schwer atmend die ganze Zeit denkt "Ich will sterben" und dabei noch versucht den richtigen Weg zu finden. Schlussendlich kam ich dann doch noch an eine mir bekannte Ecke (die wo der Dönermann ist ... böses Omen) ... und lief keuchend aber glücklich ins Ziel ein. Tja liebe Leute, da ich bei keiner anderen Tätigkeit so oft daran denke mich in einen flachen Fluss zu stürzen oder gar mit voller Wucht gegen einen Baum zu laufen, bleibt nur noch eines zu sagen "Sport ist Mord" ... Aber das legt sich bestimmt bald wieder *g*

1.5.07 11:06


Mathe ist ein Arschloch ...

Natürlich war es nicht ich, die diesen glorrichen Satz als erstes von sich gegeben hat, doch bin ich nun eine von denen, die diesen Satz mit Stolz benutzen dürfen ... Nachdem ich nun eine Stunde vor meinen Algebra-Hausaufgaben gebrütet habe und noch immer zu keinem Ergebnis gekommen bin ... nicht mal zu einem Ansatz streike ich ... ich werde nun schon seit 6 stunden mit mathe vollgepumpt, sei es in der uni oder zu hause und mir reichts ... und ich weiss eines ... ich kündige ... !!!!!!!!!!!!!!!!!!
25.4.07 19:32


Jaja, die lieben Kleinen

Heute war es mal wieder soweit ... der Höhepunkt der Woche, unsere Hospoitation in einer Grundschule in Braunschweig stand an ... Jeden Mittwoch heißt es nun schon seit 2 Wochen für uns - beobachten und lernen, und am Ende des Praktikums geht es dann auch schon richtig in die vollen, denn da müssen wir eine eigene Unterrichtsstunde in der 4.Klasse unseres Mentors halten ... Eigentlich studiere ich ja Lehramt für das Gymnasium, aber ich kann mich einfach nicht von dem Wunsch trennen später mit den liebe kleinen zu arbeiten ... da wird erst einmal richtig der Mutterinstinkt geweckt, wenn man die kulleräugigen Mädchen und wissbegierigen kleinen Jungen sieht. Natürlich gibt es auch andere Fälle ... erst heute hat ein Junge einen auf dem Rücken liegenden Maikäfer vom Boden aufgehoben, nur um ihn dann in seine Federtasche zu stecken und den Radiergummi draufzupacken ... wiiiiiiiiiiiiie eklig können kleine Jungs eigentlich sein ... das frag ich mich ja eigentlich nun schon öfter mal innerhalb meines Freundeskreises (*zwinka zu der SpaceTaxiFraktionDeluxe*) ... nein hab euch alle lieb, und in jedem Mann steckt doch noch sein kleines verdorbenes selbst *g*
25.4.07 12:14


So, da bin ich ...

Das ist jetzt also MEIN Blog ... den ich von nun an nutzen werde, um die kleinen wichtigen oder unwichtigen Dingen im Leben einer, hoffentlich, zukünftigen Lehrerin zu erzählen ... und da ich ja - fragt meine Freunde - ein Mesch bin, der von Natur aus viel zu erzählen hat, wird das auch nicht immer alzu knapp ausfallen ... *g* ... also wünsche auch ich für die Zukunft "Viel Spaß beim Lesen" ...

24.4.07 08:41





Designed by
Ginny-Luna

Gratis bloggen bei
myblog.de